Kinderkrippen "Schönbuchstraße": Gemeinde Hildrizhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hildrizhausen
Kinderkrippen "Schönbuchstraße"

Hauptbereich

Überblick

In der Kindergarten "Schönbuchstraße" können in zwei Krippengruppen auch Kinder zwischen 1 und 3 Jahren betreut werden. Im Kindergarten „Schönbuchstraße“ gibt es zwei Kinderkrippen mit jeweils 10 Plätzen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren.

Dabei kann zwischen den folgenden Betreuungszeiten ausgewählt werden:

  • Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ, wöchentlich 30 Stunden):
    07.30 Uhr bis 13.30 Uhr

oder

  • Ganztagesbetreuung (GT I) (wöchentlich 40 Stunden):
    07.30 Uhr bis 15.00 Uhr (Montag und Donnerstag)
    07.30 Uhr bis 17.00 Uhr (Dienstag und Mittwoch)
    07.30 Uhr bis 13.30 Uhr (Freitag)

Wahlweise können auch nur 2 Tage Ganztagesbetreuung (GT II) mit einer wöchentlichen Betreuungszeit von 35 Stunden gebucht werden. Dabei kann montags oder donnerstags und dienstags oder mittwochs jeweils ein „längerer“ bzw. ein langer Tag gewählt werden, am Freitag und den restlichen 2 Tagen endet die Betreuung um 13.30 Uhr.  Der Mittagstisch kann flexibel dazu gebucht werden. Der Essenspreis pro Mahlzeit beträgt 3,80 €. Das Essen wird von der Firma Essig Frischmenü GmbH aus Altensteig-Spielberg bezogen. Die Bestellung und Abrechnung des Mittagstisches erfolgt über das Online Bestellsystem der Firma „kitafino“. Informationen zur genauen Abwicklung der Essensbestellung werden mit den Anmeldeunterlagen für den Kindergarten ausgegeben.

Bei Fragen zur Kinderkrippe und zum pädagogischen Konzept können Sie sich ganz einfach an die Kindergartenleitung des Kindergartens Schönbuchstraße wenden. Wenn Sie mit einem neu aufzunehmenden Kind Bedarf an der Kleinkindbetreuung haben, bitten wir Sie, den im Anschluss aufgeführten Anmeldebogen, der auch die Gebührenübersicht enthält, ausgefüllt auf dem Rathaus bei Frau Weißer abzugeben.