Rathaus informiert / Aktuelles: Gemeinde Hildrizhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hildrizhausen
Rathaus informiert / Aktuelles

Hauptbereich

Bau eines Vorklärbeckens, eines Faulturms und eines Blockheizkraftwerks auf der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes „Klärwerk Würmursprung“

Autor: Herr Reza
Artikel vom 27.02.2019

Im Vorfeld der Verbandsversammlung am 19. Februar 2019 begaben sich die Vertreter der Gemeinden Altdorf und Hildrizhausen zusammen mit der Verbandsverwaltung auf die gemeinsam betriebene Kläranlage des Abwasserzweckverbandes „Klärwerk Würmursprung“, um sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt beim Bau eines Vorklärbeckens, eines Faulturms und eines Blockheizkraftwerks zu machen.

Dabei wurden diese vom Verbandsvorsitzenden Matthias Schöck und von Verbandsrechner Ralf Braun über das Gelände der Kläranlage geführt, wo an verschiedenen Stationen die Baumaßnahmen erläutert und Fragen dazu beantwortet wurden. Ebenso konnten dabei die sanierten Verkehrs- und Freiflächen sowie die neue Außenbeleuchtung in Augenschein genommen werden.

Nachdem das Vorklärbecken Mitte Januar in Betrieb gegangen ist, wurde daraufhin Ende Januar der Faulturm mit Klärschlamm gefüllt, so dass der dortige „Verfaulungsprozess“ verbunden mit der Entstehung von Gas in Gang gesetzt wurde. Nach dem im Anschluss daran erfolgten Auffüllen des Gastanks geht das Blockheizkraftwerk in diesen Tagen in Betrieb, um Strom und Wärme insbesondere zum Eigengebrauch zu produzieren.

Der Öffentlichkeit wird die Kläranlage im Rahmen eines Tages der offenen Tür voraussichtlich im Juni oder Juli präsentiert werden. Der genaue Termin wird noch festgelegt und bekannt gemacht.