Rathaus informiert / Aktuelles: Gemeinde Hildrizhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hildrizhausen
Rathaus informiert / Aktuelles

Hauptbereich

Verabschiedung von Kassenverwalterin Monika Weimer

Autor: Herr Reza
Artikel vom 20.02.2019

Am Freitag, den 15. Februar 2019 wurde Kassenverwalterin Monika Weimer als Mitarbeiterin der Gemeinde verabschiedet. Dies geschah im Kreise der Rathausbelegschaft im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks. Dieser Tag war der letzte Arbeitstag von Frau Weimer, die offiziell Ende Mai 2019 in den wohlverdienten Ruhstand geht und bis dahin noch ihre Überzeit und ihren Urlaub vollends abbaut.

Bürgermeister Schöck blickte in einer kurzen Ansprache auf die 17-jährige Zusammenarbeit mit Monika Weimer zurück.

Sie kam am 01. April 2002 im Bereich des Steueramts zunächst im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung zur Gemeindeverwaltung. Mit ihrer angenehmen und freundlichen Art war sie schnell ein fester Bestandteil des Ratshausteams. Nach der Entfristung der Beschäftigung folgte 2010 der Wechsel auf die Gemeindekasse.

Mit der Tätigkeit von Frau Weimer im Steueramt und als Kassenverwalterin war eine große Verantwortung verbunden. Beides sind durchaus sensible Bereiche und insbesondere der Bereich der Gemeindekasse ist mit viel Publikumsverkehr verbunden ist.

Frau Weimer hat diese Aufgabe hervorragend erfüllt, sie war jederzeit zuverlässig und arbeitete sehr akkurat.

Neben dem Tagesgeschäft wurden in dieser Zeit auch einige größere Maßnahmen durchgeführt, so dass man bei einem durchschnittlichen jährlichen Haushaltsvolumen von 7,0 - 7,5 Mio. € davon ausgehen kann, dass Frau Weimer in ihrer Zeit auf der Gemeindekasse rund 65 Mio. € “bewegt“ hat - eine durchaus beachtliche Zahl!

Bürgermeister Schöck dankte Monika Weimer im Namen der Gemeinde sehr herzlich für ihre geleistete Arbeit und wünschte ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute, vor allem jedoch Gesundheit. Als Dankeschön wurde eine Geschenkgabe der Gemeinde überreicht. Von den Kolleginnen und Kollegen gab es darüber hinaus einen kleinen Zuschuss und allerhand Nützliches für ein „Wellness-Wochenende“.

Beim gemeinsamen Frühstück wurde dann noch über die eine oder andere Begebenheit der vergangenen Jahre gesprochen und gelacht.

Nachfolgerin von Frau Weimer und damit neue Kassenverwalterin wird Frau Sandra Weißer sein, die seither bereits im Steueramt tätig war und seit November Frau Gudrun Knecht in diesem Bereich eingearbeitet hat.